Tische

Billardtische werden im wesentlichen in drei Arten unterschieden. Es gibt die weit verbreiteten Poolbillardtische, die klassischen Karambolage-Billardtische (auch Französisch-Billard genannt) und die aus England stammenden Snookertische.

Poolbillardtische werden in Fuß ( 1 Fuß = 30,48 cm ) bemessen. Es gibt sie in den Größen 6 - 9 ft.. Gemessen wird das Spielfeld von Bandeninnenkante zur gegenüberliegenden Bandenkante.

Karambolage-Billardtische werden in drei Größen unterschieden:

-“1/4 Match“ 210 x 105 cm

-“1/2 Match“ 234 x 115 cm und

-“Matchbillard“ 284 x 142 cm

Snookertische gibt es in den Größen von 8 – 12 Fuß. Bei einem Full-size-Snooker (Turniertisch) spricht man von einem 12ft. Tisch.

Bei „richtigen“ Billardtischen ist die Spielfläche aus Schiefer. Meistens sind die Platten mehrteilig und werden beim fachgerechten Aufbau so montiert, dass die Platten zusammen ohne Stoß vermittelt werden und eine waagerechte Fläche ergeben.

Schieferplatten können bei Poolbillardtischen zwischen 20 bis 30 Millimeter dick sein. Bei Karambolage-Billardtische und Snookertischen können die Schieferplatte auch dicker (bis zu 60 mm) sein.